Samstag, 7. Juni 2008

ein Loch in Kiras Hose

kennt ihr das??? Das Kind bekommt eine neue Leinenhose, fällt hin und.....plötzlich ist da ein Loch drin?!

ein Loch in Kiras Hose

tja.....was macht man denn da???? Kira war natürlich sehr traurig, also habe ich gleich meine Minijojos und Stickgarn rausgesucht und das Loch kaschiert.


ohne Loch

nun kann die Hose von ihr wieder getragen werden, jedenfalls bis zum nächsten Loch...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Klasse Idee!!! Wieviele da wohl noch dazu kommen? *ggg*
LG und ein schönes Wochenende, Sabine

Eva-Maria stickt hat gesagt…

Wie immer machst Du wunderbare sachen, Deine Kinder können sich glücklich schätzen.
LG Eva
Du mußt mir noch deine Adresse schicken.

Gabi hat gesagt…

Oh wie ich das "kannte".Ist Gottseidank schon etwas länger her.Aber diese Zeit habe ich trotz aller Löcher in den Hosen ,sehr genossen.Die Idee mit den YoYo´s ist genial.Und wenn die Löcher einmal Größer werden,dann musst Du einen Miniquilt drauf setzen...lach.
Liebe Grüße
gabi

vintagetraeume hat gesagt…

WAU.... ich schicke Dir gern die Hosen meiner 3 Söhne... ich hasse stopfen.
Meist werde die Hosen bei mir abgeschnitten. Sage es aber niemanden weiter, denn auch ich kann nähen *gg*..... aber ob Monogramme auf den Jeanshosen den Burschen gefallen würden?
Ich glaube nicht!

Also schicke ich Dir die Hosen... gell :-)

Liebe Grüße lasse ich hier
Frau Antje

vintagetraeume hat gesagt…

Hmmmmmmm, daß kann ich Dir nun nicht sagen!!!
Aber irgendwoher hat sie dies... frag mal im Krankenhaus nach :-)

Ich schneide lieber alles ab.... pasta!

Aber Deine Idee ist Klasse, nur leider fehlen mir die Mädels im Hause für soetwas schönes. Schnief....

In diesem Sinne bestimmt bis bald

Frau Antje

Rosengift hat gesagt…

Hallo,

Das ist ja total schön geworden, ne tolle Idee :O)

Lg Doro

barbaras countryhome hat gesagt…

Kira? Kira trägt doch keine Hosen? Das ist doch unser Hund:o)!!! Ne, im Ernst. Tolle Idee! Dein Blog ist ja der Wahnsinn, so kreativ. Werde Dich ab jetzt bestimmt öfter besuchen.
Liebe Grüße Barbara

Biene hat gesagt…

Zauberhaft hast Du*s hier. Bin über Rosengift hier rein gestolpert und bin fasziniert! Hab einen tollen Sonntag und ich werd öfter mal reinschaun :O)
Liebe Grüßlies, Biene

Margit hat gesagt…

Hat Kira das vielleicht absichtlich gemacht, damit Du was tolles aus ihrer Hose machst, grins? Das ist echt eine top Idee mal wieder von Dir.
'nen schönen Sonntag, Margit

heike hat gesagt…

Hast die Hose wirklich toll gemacht. Hast Du nicht nur das Loch versteckt, sondern gleich ein kleines Kunstwerk aus der Hose gemacht.
LG Heike

lille stofhus hat gesagt…

Super Idee Alda.
Das wird bestimmt noch eine Blumenwiese!

Liebe Grüße von Gela

Hast Du schon was aus den Moda-Stoffen genäht? Bin doch soooo gepsannt.

lille stofhus hat gesagt…

Hätte ich doch fast vergessen:
Habe Dir einen Platz in unserem Lager frei gemacht.... nun mußt Du nur noch vorbei kommen.....

Gela

Kirsten hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee...nur bei meinem großen Sohn werde ich damit wohl nichts werden...Kochjacken mit Blümchen ;-))
Nee...ich finds toll. Ich habe da so ein Shirt....
Liebe Grüße Kirsten

Quiltgirlie hat gesagt…

Eine tolle Idee mit den Yoyos. Ich appliziere auf Löcher auch immer Blumen oder Schmetterlinge.

LG, Britta

Gabi hat gesagt…

Das ist eine super Idee! Mein Mann hat auf ein paar Hemden Löcher, aber auf die kann ich wohl keine Yoyos nähen. ;o)
Liebe Grüsse aus Wien,
Gabi

Rina hat gesagt…

Tolle Idee und super kaschiert.
Tja, Ideen muss frau haben...

Liebe Grüsse
Rina