Freitag, 4. Dezember 2009

Smokey Mountain Stars von Quiltville Teil 1


o.k. Ich habe euch noch gar nicht gezeigt was ich schon vor 2 Wochen angefangen habe.....ein anderes Weihnachtsgeschenk ...nach einer Idee von Quiltville

I didn't show you another project I've already started 2 weeks ago...another christmas gift....
Bonnies Smokey Mountain Stars Quilt

Stoffe vorbereitet:



ab an die Nähmaschine und zuerst die eine Seite fertig machen , wow da kommen schon wieder Bonus Quadrate!



die andere Seite noch:


dann die Ecke wieder abschneiden:



und wieder viele, viele Bonus Quadrate ....

und schön zuschneiden:


und  wowowowow...soooooo viele:



....das kann zwar weggeworfen werden:



......muss aber nicht....
man kann sich einen Abschnitt eines aufbügelbares Vlieses schnappen und die Fäden und Schnipsel drauf packen, noch ein Stückchen Organza drauf:


ein wenig quilten.....


auf ein festes Kärtchen bügeln ( tja die aufbügelbare Seite muss natürlich auf der Rückseite sein)



zuschneiden mit ZickZack versäubern und fertig ist das Recyclig Kärtchen....




so sieht es dann aus:



...oder so :



und die Rückseite :




das bedeutet aber nicht dass ich das Geschnipsel sammeln werde....aber wenn es schon auf dem Tisch liegt.....lol

Fortsetzung kommt noch.....

to be continued





Kommentare:

nadelmaus hat gesagt…

Das wird bestimmt auch ein wunderschöner Quilt, bei der Stoffauswahl! Die Anleitungen von Bonnie sind wirklich klasse, ich hätte da so einige, die ich noch nähen möchte;0) Aber jetzt, bzw. sobald ich mich vom PC lösen kann, werde ich mit dem Mystery anfangen!
Liebe Grüße
Astrid

Simone de Klerk hat gesagt…

Mmmmm, die Karte sieht nicht schlecht aus! Meine Sheri Berry Stoffen wären gut dafür gewesen.
Und noch so ein grosses Projekt !?!?!?
Schönes Wochenende!