Mittwoch, 19. Januar 2011

Dark Snowball Quilt - Tutorial

-
so, es hat etwas länger gedauert aaaaaaber nun geht es endlich los. In den nächsten Tagen oder Wochen, sobald ich  mehr Zeit erübrigen kann, werden weitere step- by- step  Tutorials folgen..... ;-)
Ich habe leider meine Erkältung verschleppt ( ich hätte mich lieber in der Weihnachtszeit  auskurieren sollen, aber nein ich musste  mit der Familie im Schnee rumtoben, Schneemänner bauen, Schnee-Engel im Schnee hinterlassen.... es hat so viel Spaß gemacht ) nun habe ich mit meiner Erkältung  etwas länger zu tun........ die Kids habe ich jetzt natürlich "erfolgreich" angesteckt und muss mich erneut seit Tagen mit 2 fiebrigen "Mäusen" beschäftigen....Mädchen können soooo zickig sein *lol* besonders wenn sie krank sind....

soooooo, ihr erinnert euch noch an diesen Quilt hier:
do you remember this quilt here ?!:

dark snowball quilt

Dark Snowball Quilt PDF file 1,13 MB
oder hier/ or here

Der Quilt hat eine Größe von ca. 58 " x 70" ( 148 cm x 178 cm )  , jeder Block inkl. der Nahtzugabe ist: 6 1/2 " x 6 1/2 " groß ( fertig  6 " x  6" )
Der Quilt besteht aus 63 Blöcken und beim Nähen ( nun kommt das Schöne....)  erhält man 252 x 2" x "2  Bonus Half Square Triangles ;-)))) und diese kann man natürlich für einen weiteren Quilt benutzen , wenn das keine super Idee ist *lol*

The finished Quilt is: ca. 58 " x 70" ( 148 cm x 178 cm )  , each block's size with seam allowance will be: 6 1/2 " x 6 1/2 " ( finished at  6 " x  6" )
The whole Quilt contains 63 blocks , and now the best:  you will recive 252 x 2" x 2" half square triangle units during the piecing procedure which  can be used for the next quilt project ;-))))) great isn't it ?! 

- Man braucht 11 dunkle, verschiedene Stoffe 6,5 " x 42" ( ich habe 10 verschiedene benutzt dafür aber von dem schwarzen Stoff  2 Streifen zugeschnitten.)
- viele 2,5" breite Streifen


- You will need 11 x dark, various fabrics : 6,5 " x 42" , I've used 10 different fabrics but  cut 1 more from the black fabric.
- many 2,5 " wide background fabrics


- aus den dunklen Stoffen 63 Qudrate 6,5" x 6,5" zuschneiden ( aus jedem Streifen bekommt man ca. 6 Quadrate zugeschnitten)
- aus den hellen 252 x 2,5  x 2,5 "

- from the darks cut out 63 x  6,5" x 6,5" (   you will get 6 squares from each strip )
- from the background 252 x 2,5  x 2,5 "




zuerst eine Naht platzieren wie auf dem unteren Foto:


stitch the first line like on the picture below:






dann eine weitere, das macht ihr dann mit jeder Ecke :


then stitch once more, repeat in each corner:








dann bügeln, umklappen und zwischen den beiden genähten Linien schneiden:


press, turn over and cut between the 2 sewn lines:




dann hat man von jedem Block 4 Bonus Quadrate ;-)))


you'll get 4 bonus half square triangle units from each block ;-)))






die Quadrate gleich auf eine Größe von 2" x 2 " zuschneiden denn wenn der Quilt erstmal fertig ist .....erfreut man sich an 252 fertigen Quadraten die man gleich für einen weiteren Quilt verwenden kann ;-))))

trimm the squares down to 2" x 2", after finishing your quilt you will be happy to have 252 of them for another  project ;-)))




hier eine Idee was man aus den bonus Quadraten machen kann: z.B " Shoo Fly Blocks"


here an idea what you can make using the bonus squares: for example " Shoo Fly Blocks"




euer Block sieht dann so aus:


your block looks like this:




dann die Blöcke nebeneinander legen und zusammennähen:
sew the blocks together:






für die Innen- und Aussen- Borders einfach das Foto anklicken um es zu vergrößern:


for the inner and outer borders click on image to enlarge:


für die Aussenbordüre habe ich die gleichen Stoffe verwendet aus den ich die Quadrate zugeschnitten habe ,-)))
for the outer borders I've used the same fabrics which I took for my blocks.


Viel Spaß beim Nähen und in der nächsten Zeit kommen weitere:  *lol*

posting zu dem Quilt hier und hier.

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Vielen Dank dass Du Dir die Mühe gemacht hast uns zu zeigen wie das geht.
Eine schöne Anleitung, nach der man so einen Quilt ohne Probleme nacharbeiten kann.
LG
KATRIN W.

Patchgarden hat gesagt…

Dein Dark Snowball Quilt sieht super aus!!! Vielen Dank für deine ausführliche Anleitung!!!
Liebe Grüße, Marlies

Gudi hat gesagt…

Liebe Alda,

vielen lieben Dank. Deine tollen Anleitungen verstehe ich sogar *g*

GLG Gudi

Klaudia hat gesagt…

Dein Quilt schaut klasse aus...und ganz vielen Dank, für die super nachvollziehbare Beschreibung, wie du ihn genäht hast....

LG Klaudia

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Alda
Zuerst einmal weiterhin gute Besserung ..!
und dann danke ich Dir sehr für diese supertolle Anleitung, die ich mir zum Wiederfinden, mal gut weg gelegt habe ...
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Lotusblüte hat gesagt…

Liebe Alda, ich wünsche euch auch noch gute Besserung und *DANKESCHÖN* für diese gut verständliche Anleitung :O)Hab ein schönes Wochenende und wenig Streß mit den "Mäusen" - herzliche Grüße Gaby

pretty ´n pink hat gesagt…

... es hat endlich *klick* gemacht! Vielen, vielen Dank für das anschauliche Tutorial!
Ich nähe meine erste Patchdecke und freue mich gerade, dass ich eben das Snowball-Prinzip verstanden habe - uuuuund noch eine Idee, wie ich die kleinen Ecken verarbeiten kann!

Super!

Herzliche Grüße
von Anja