Mittwoch, 29. Februar 2012

The Big Quilt of Nature...


wie jeden Monat kommen auch in diesem einige Blöckchen dazu
Ich finde dass  Cattinka mit ihrer Challenge- Idee voll ins Schwarze getroffen hat, so bleiben wir immer am Ball und motivieren uns gegenseitig.


                                                                Der Höckerschwan:



Die Schwäne haben etwas majestätisches an sich...findet ihr nicht auch????...





der Schnabel und das Köpfchen haben mir etwas Kopfzerbrechen bereitet, kleine Teile kann man schlecht mit den Stecknadeln heften,  bzw. ist es nicht so einfach die Teilchen mit den Fingern zusammenzuhalten weil sich dennoch kleine Verschiebungen einstellen können. Bei  so kleinen Teilen würde die Unregelmäßigkeit sehr hässlich ausfallen und man hat meistens nur einen Versuch denn das Auftrennen bei einer Stichbreite von 1,5 ist fast unmöglich.






der Admiral:












...heute ist der 29.02.  ;-))))

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Alda
Woowww deine beiden Blöcke sind wunder- wunderschön!
Der Höckerschwan sieht super toll aus und erst der Admiral, du hast so super passende Stoffe gewählt einfach Klasse.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Cattinka hat gesagt…

Liebe Alda,
auch die ganz kleinen Teile sehen bei Deinen Blöcken wunderschön aus. Ich weiß auch dass es diese Vorlagen in sich haben und manchmal will es einfach nicht auf Anhieb klappen, aber es kommt ja schließlich nur auf das Resultat an.
LG
KATRIN W.

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Alda,
beide Blöcke sind wunderschön geworden.
lg, Heike

Patchgarden hat gesagt…

Wirklich wunderschön sind deine beiden Blöckchen geworden! Sowohl der majestätische Schwarn als auch der Admiral! Die Stöffcehn passen perfekt!
Lieben Gruß und weiter viel Spaß,
Marlies

Nähwienix hat gesagt…

Hallo Adla,
deine Blöcke sind sehr schön geworden. Durch die Stoffwahl, sieht der Schwan sehr edel aus. Bei dem Schmetterling hast du ebenfalls sehr schöne Farben gewählt.
Liebe Grüße von Gaby

sigisart hat gesagt…

Liebe Alda,
einfach wunderschön, sowohl der schöne Schwan, als auch der Schmetterling. So filigran, so schön anzuschauen.
L.G.
sigisart

GittaS hat gesagt…

Wunderschön,ist dein Block geworden!
Gefällt mir besser,wie meine Bäume !!!
LG Gitta

Christine hat gesagt…

Liebe Alda, du machst auch bei der Challange mit, na dann muß ich auch bei dir jeden Monat lunschen kommen. Der Schwan ist wirklich traumhaft schön, mit deinen Stoffen bringst du IHN gut rüber. Ja, ich kenn das mit den Kleinteilchen, du hast es aber sehr gut hinbekommen. Auch der Admiral, ein Prachtstück.
Ganz liebe Grüße von mir

Swaantje hat gesagt…

Guten Morgen liebe Alda,
dein Schwan ist wunderschön anzuschauen!!
Deinen schönen Blog kannte ich noch nicht,dank deines schönen Schwan's habe ich dich gefunden ;o)
Dein Admiral ist ebenfalls ein Traum..wunderschön gemacht!

Wünsche dir einen schönen Tag
Herzliche Grüße
Swaani

Terry hat gesagt…

Your blocks are amazing!

Tips hat gesagt…

super schöne Blogs hast du gemacht. Bewundere die Ausdauer der Papiernäher.
Winkegrüße Lari

Dreimal Faden hat gesagt…

Hallo Alda,

oh, sind die beiden Blöckchen schön geworden! Ich bin zwar nicht so geübt im Paperpiecing, habe mir aber für das Nähen von kniffeligen Stücken angewöhnt, ein " Stiletto " zu verwenden ( kann frau sich auch selbst basteln, notfalls tut es auch eine lange Stecknadel oder so...).

Ganz Liebe Grüße
Gesche

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Alda,
ja, so einige Blöcke haben es wirklich in sich. So ging es mir dies Mal auch,puh. Dein Schwan sieht wirklich majestätisch aus, aber der Admiral braucht sich nicht zu verstecken. Schön auch, dass Du uns ein paar Bilder "vor dem zusammennähen" zeigst. So haben wir noch mehr den Blick für die filigranen Teile.
Liebe Grüße Anke

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Ich liebe deinen Blog, liebe Alda, und deine Claudia-Hasenbach-Blöcke ebenso. Oft komme ich bei dir vorbei, um zu schauen, was es Neues gibt, heute habe ich endlich Zeit, um auch einen Kommentar zu hinterlassen.
Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta