Mittwoch, 4. April 2012

Kiras Quilt, Blümchen und Füße......




Die Frontseite von Peekaboo bunny Quilt sieht so aus:



alles schön scrappy





die Rückseite so:



....und da sieht man dass auf der Baustelle offensichtlich gepfuscht wurde! 
Leider ist die Abnahme schon gelaufen und somit können die Mängel nicht mehr geltend gemacht werden.....*LOL*



das Fenster ist leider ebenerdig "verbaut worden" und auch die Tür befindet sich an der falschen Stelle.....
Das ist mir natürlich erst beim Heften der Lagen aufgefallen.....ändern kann ich das jetzt nicht mehr.
 Mal schauen ob Kira diesen Fehler entecken wird....





...zum Heften "krebste" ich auf allen Vierern auf dem Boden, nach dem Aufstehen brauchte ich erstmal ein Weilchen um die übliche "Homo Sapiens" Position anzunehmen, den so genannten "aufrechten Gang".





..letzte Woche habe ich einen Briefumschlag aus meinem Briefkasten herausgefischt....ich habe mich nach dem Aufmachen köstlich amüsiert. Bei unserem letzten Nadelhexentreffen habe ich mit Sabine über ein Tampontäschchen gesprochen.....genäht habe ich bis heute noch keins ( aber ich hatte es vorgehabt...) 
da kann man sehen dass Frauen ein super Gedächtnis haben *lol* Frauen hören zu ......Männer hören "weg"
*gggggggg*


Bei Kay Whitt von Sew Serendipity fand ich ein super: Summer Flower Tutorial

Ich musste es ausprobieren. 


Den unteren Bereich auf den das Blümchen aufgenäht wird, habe ich mit H250 verstärkt, so bekommt die Unterlage einen festen Griff.


....nach dem Annähen sieht eine Blume dann so aus, der untere bereich wird nachher mit einem passenden Stück Stoff verdeckt dann kann man entweder eine Klammer , Haarspange oder einen Broschenverschluss anbringen.




viele Blümchen auf einem Haufen......





man kann sie mit Knöpfchen , Perlen, Jojos .....



oder Filzdekostückchen aufhübschen.



das Kräuseln macht viel Spaß....



das Annähen der Blume auch....




mein Perlenwahn....



ich liebe mein Kräusel-Füßchen!



....viele Perlen.....



mal eine kurze Erklärung zu dem Bernina  Kräusler Nr.86



1. Vorrichtung zur Einstellung der Falten-bzw. Kräuselhäufigkeit ( mit jedem Stich, jeder 6 -oder 12 te Stich oder gar nicht)
2. mit der Schraube legt man die Faltentiefe fest (im tiefer die Schraube reingedreht wird , desto tiefer wird die gelegte Falte sein)





das Füßchen Nr. 64 habe ich mir letztens zugelegt ( Schmalsäumer für Geradstich 4mm) 


bei diesem Füßchen wird der Stoff beim Nähen in einem Arbeitsgang doppelt umgeschlagen und mit Geradstich festgenäht. Eine enorme Erleichterung für mich.
Früher musste ich die Kante erst umklappen und umbügeln, wieder umklappen und umbügeln und dann erst festnähen.....das hat gedauert.....und nebenbei verbrannte ich mir immer die Finger.....

Man braucht zwar erstmal ein wenig Übung, auch die Geschwindigkeit sollte man ein wenig reduzieren aber man kriegt es schnell raus ;-))




die Aufbewahrungsbox für die Füßchen, ich benutze sie alle ( bis auf das Füßchen Nr. 57, war ein totaller Fehlkauf aber sollte mir die Nr.37 irgendwann mal "schrott" gehen, dann kann ich der Nr.57 die seitliche Führung abtrennen...*lol*)




...und damit mit meiner Hexagonarbeit weiter gehen kann, habe ich mir die Hintegrundhexagone aus dem leckeren Muslinstoff von Marcus Brothers zugeschnitten ( In der Ferienzeit "soll" ich nicht an die Nähma, es ist unsere Familienzeit ,-))), nur heute MUSS ich endlich den Quilt für Kira quilten)



Ich komme in den nächsten Tagen nicht mehr zum Posten deshalb wünsche ich euch allen jetzt schon : FROHE OSTERN!!!!!!

*gggggggg*




....cu bis in 2 Wochen....

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Liebe Alda,
die Blüten gefallen mir gut, und man sieht dass Du Spaß beim "machen" hattest. Du bist mit den Füßchen ja richtig gut ausgestattet und hast eine schöne Aufbewahrung dafür.
Und jetzt zu dem Quilt. Also ich find die Rückseite ist keine Rückseite sondern noch mal ein komplett neuer Quilt! Aber ich weiß ja Du liebst schöne Rückseiten und ich kenn außer Dir niemanden der so viel Arbeit in eine Rückseite steckt. Und die Vorderseite, sie ist soooooo super schön!
LG
KATRIN W.

Angelika hat gesagt…

Meine Güte was ein langer Post. Alles sehr sehr schön. Und fehler gehören in eine Quilt. *g* So hat man mir einmal gesagt.
Schöne Ostertage
Angelika

Annerose hat gesagt…

Schön ist dein Quilt geworden und sooo aufwendig gearbeitet, klasse.
Deine Blumen sehen auch super aus, ich weiß gar nicht ob ich ein Kräuselfuß bei meiner Maschine habe, glaube aber nicht.
Ganz liebe Ostergrüße Annerose

Lynda hat gesagt…

Happy Easter Alda. Such beautiful quilts and other goodies.

Hibbel hat gesagt…

Hallo liebe Alda,
habe soeben deinen Blog entdeckt und bin total begeistert. Ich beginne so langsam mit dem Patchwork/Quilten und bei dir kann ich mir so viele Ideen holen. Ab sofort bin ich regelmäßig mit von der Partie.
Sonnige Grüße Daniela

Gudi hat gesagt…

Liebe Alda,

das ist ein toller Post mit so viel Info. Doch das Schönste heute war die Post die ich erhalten habe *ggg* D*A*N*K*E*S*C*H*Ö*N Du Liebe.

GLG Gudi

Jutta(quilt) hat gesagt…

Hallo Alda,

ich würde dein Füßchen Nr. 57 gegen mein Füßchen Nr. 37 tauschen, wenn du magst.
Ich nähe nur mit der 57 und die 37 liegt nur so rum bei mir ....
Und wenn eines unserer Lieblingsfüßchen wider Erwarten kaputtgehen würde, dann hätten wir beide schon den Ersatz,

lg Jutta

ska_manu hat gesagt…

Hallo Alda!
Also ich finde den Quilt wunderschön. Den könnte man auch als 2 Quilts ansehen.
Bussi
Manuela

GittaS hat gesagt…

Dein Quilt ist der Hammer.
Deine Blüten sind soooooo süß.
Lg Gitta

Bluhnah hat gesagt…

hab mal wieder bei dir geschnökert.
klasse quilts und miezekatzen :-)
wünsche dir und deinen lieben alles liebe und morgen einen sonnigen ostermontag!

binli (Sabine) hat gesagt…

Der Quilt ist einfach der Hammer !!! Und ich wüßte gar nicht,welche Seite ich als Vorderseite nehmen würde. vlg Sabine

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Alda
Ostern ist nun schon wieder Geschichte - doch dein toller Quilt für Kira bleibt so wunderschön, und wird ihr lange Zeit ein Lieblingsstück sein.
Danke für den Link "zum Blümchen".
Den Faltenleger habe ich auch, und benutze ihn richtig gerne - Deiner sieht dem meinen -von Husqvarna- sehr ähnlich ..
auch vom Handling
- den Schmalsäumer habe ich zwar auch da, jedoch noch nie ausprobiert *schäm*
- doch demnächst werde ich ihn " testen " - Danke für den Schups ! :-)
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Alda
Woowww, woowww dein Quilt ist fantastisch, Vorderseite wie Rückseite, einfach super!
Boah hast du viele Nähfüsschen *staun*
Die Blüten sehen super aus.
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Annerose hat gesagt…

Hallo
wie geht es dir, du hast ja schon lange nichts mehr von dir hören und sehen lassen.
Liebe Grüße Annerose

Inis hat gesagt…

Huhu liebe Alda ,

wo bist duuuuu ? was hat deine tochter zu ihren traumhaften quilt gesagt ?
geht es dir gut , vermisse dich .

liebe gruß
Inis

Utili hat gesagt…

Liebe Alda, Dein Quilt ist so schön, auch mit dem kleinen Schönheitsfehler.
Danke für die Erklärung des Fußes und das Tutorial, die Blümchen sind süß.

LG Uta